Programmieren mit der Maus

Alle, denen SmallBasic zu textlastig ist, sollten sich mal Light Bot ansehen. In diesem Browser-Spiel prgrammiert ihr einen kleinen Roboter, der auf blauen Feldern mit seiner Lampe das Licht anknipsen soll. Da er einen begrenzten Speicher hat, muss man schon ab Level 5 mit Unterroutinen planen.

Viel Spaß!

Advertisements
Veröffentlicht unter Programmieren, Uncategorized | 1 Kommentar

Unterschiede zwischen Twitter und Facebook

In diesem Artikel wird noch mal sehr schön der Unterschied deutlich, den ich zwischen Twitter und Facebook sehe: Twitter ist themenzentriet, Facebook personenzentriert.

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Kommentar hinterlassen

Wie bereite ich mich auf den Test vor?

Foto von Elizabeth Albert

Z.B. mit dem Blog! Lest euch noch mal hier die Themen der ersten Wochen und die weiterführenden Links in den Artikeln durch. Ich werde auf jeden Fall ein paar Fragen dazu stellen.

Die andere Hälfte des Tests wird ein SmallBasic-Code sein, den ihr kommentieren müsst. Darum loht sich vielleicht auch noch einmal der Blick in die SmalBasic-Dokumentation.

Die Hausaufgabe zu erledigen, ist natürlich auch immer hilfreich, um noch ein wenig Übung zu haben.

Veröffentlicht unter Organisatorisches | Kommentar hinterlassen

Schildkröten

Schreibe ein Programm, das die Einbindung der LOGO-Turtlegrafik nutzt. Das Programm soll den Benutzer begrüßen und ihn bitten, die Höhe und die Breite eines Grafikfensters zu definieren. Das Grafikfenster wird dann geöffnet und von der Schildkröte so durchkreuzt, dass sie jeweils auf halber Höhe und Breite einen Strich durch das Fenster zieht.

Veröffentliche deine Lösung in deinem Blog.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ich seh den Sternenhimmel …

Kurz und knackig, denn mir sitzt das Abitur im Nacken und die Woche in den Knochen:

Erstelle mit SmallBasic ein Grafikfenster mit dem Titel „Sternenhimmel“. Der Hintergrund soll schwarz sein. Das Fenster soll die Ausmaße 450×400 Pixel haben. Im Fenster sollen an zufällig ermittelten Stellen 150 gelbe Sterne gezeichnet werden, die jeweils aus vier sich kreuzenden, 10 Pixel langen Linien bestehen.

Veröffentliche im Blog deinen Code!

Veröffentlicht unter Organisatorisches | Kommentar hinterlassen

Der Computer lernt unsere Sprache

„Höhere“ Programmiersprachen kommen uns entgegen: nicht mehr wir gehen hinab zu den Nullen und Einsen, sondern der Computer lernt eine Sprache, die fast wie unsere (lies: die englische) klingt.

Als Beispiel für eine höhere, imperative Sprache sollt ihr ein wenig in SmallBasic hineinschnuppern. Eine sehr schöne Dokumentation der Sprache gibt es hier. Ihr könnt SmallBasic auf eurem heimischen (Windows-)Rechner installieren. Wenn ihr das nicht wünscht, findet ihr die Sprache installiert auf den Schulrechnern. Selbstverständlich könnt ihr auch „auf dem Papier“ programmieren.

Eure erste Programmieraufgabe lautet:

Schreibe einen Programmcode in SmallBasic, der in blauer Schrift auf weißem Hintergrund den Benutzer zuerst nach seinem Namen fragt, ihn dann begrüßt und ihn anschließend bittet, zwei SoMi-Noten und zwei Klausurnoten einzugeben. Der Computer errechnet dann den Durchschnitt der Noten und verabschiedet sich mit den Worten: „Mach’s gut und danke für den Fisch!“

Den Programmcode veröffentlicht bitte in eurem Blog.

[Bild von revolweb]

Veröffentlicht unter Organisatorisches | Kommentar hinterlassen

Bildersuche lernen? Kann doch jeder schon, oder?

Schaut euch mal diese Panne hier an. Das erinnert doch sehr an die Suchstrategien, die manche von euch bei der Suche nach einem Foto von Moers verfolgt haben:

N24’s emblem fail appears to be from a sloppy Google image search where they mistakenly grabbed an emblem from the Star Trek fan group Maquis Forces International.

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | 1 Kommentar