4. Woche: Recherchieren (rund um Google)

Diesmal habe ich für euch ein paar Suchaufträge. Bitte stellt die Ergebnisse eurer Suche in euer Weblog.

1. Mein Schwiegervater schreibt gerade an einer Chronik seines Geburtsorts Markelsheim. Dabei ist er auf eine Quelle aus dem Jahr 1792 gestoßen, in der der Ort sehr ausführlich beschrieben wird. Er hat sich folgendes Zitat notiert: „Die Einwohner sind arbeitsam und verstehen sich besonders gut auf den Weinbau.“ Leider hat er den Titel des Buchs vergessen. Bitte suche für ihn den Titel des Buchs und die Seitenzahl für das Zitat heraus.

2. Stell bitte ein Video in dein Weblog. Je nach Geschmack kannst du eines der beiden auswählen. Bedingung ist aber für beide Video, dass ich *keine* Werbung haben möchte. Nicht vor dem Video, nicht während und auch nicht danach.

a) Die Tochter des Leadsängers der Gruppe „The Police“ hat ein Lied aufgenommen, von dem gesagt wurde, dass sein Refrain an einen Pixar-Film aus dem Jahr 2008 erinnere.

b) Ich möchte eine Aufnahme haben eines Dichters der Wiener Gruppe. Er wurde mit Gedichten bekannt und von ihm stammt der Satz, dass man auch ohne je einen Vers geschrieben zu haben, Dichter sein kann.

3. Ich möchte ein Bild sehen des Erfinders von Käpt’n Blaubär.

Good hunting!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Organisatorisches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 4. Woche: Recherchieren (rund um Google)

  1. Pingback: Bildersuche lernen? Kann doch jeder schon, oder? | aolinf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s